Gebührenpreller werden veröffentlicht

diga
Beiträge: 1297
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:43
Kontaktdaten:

Re: Gebührenpreller werden veröffentlicht

Beitrag von diga » Mi 1. Aug 2012, 17:16

Robinson hat geschrieben:
diga hat geschrieben:
Robinson hat geschrieben:Muss ich das jetzt verstehen? Du gehst also auf dem Stellplatz keinem Gewerbe nach, aber setzt die Stellplatzgebühren ab. Ich kenne es eigentlich so, dass ich per Fahrtenbuch private und dienstliche Fahrten trenne und bei den privaten Fahrten natürlich keine Park- oder Stellplatzgebühren absetze. Alles andere wäre Steuerhinterziehung...

LG Peter

Nehmen wir an er würde in ein Hotel gehen, dann muß er dort auch keinem Gewerbe nachgehen. :lach1

... und dürfte trotzdem das Zimmer absetzen. ;)

Gruß Dieter
Soll ich jetzt auch den blöden Spruch vom "lesen können" machen? Ich schrieb von der Trennung der privaten und dienstlichen Fahrten... ein privater Hotelaufenthalt sollte auch nicht von der Steuer abgesetzt werden, oder?

LG Peter
Deiner Argumentationskette zu folgen ist echt eine Herausforderung. :mrgreen: :mrgreen:

Du hast selbst geschrieben : " Du gehst also auf dem Stellplatz keinem Gewerbe nach, aber setzt die Stellplatzgebühren ab."

Das habe ich mit meinem Kommentar persifliert. ;)

Ob du dienstlich und private Fahrten trennst war nichs das Thema. :shock: :shock:



thermalcamping
Beiträge: 61
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 17:35
Wohnmobil: Adria - Wohnwagen
Wohnort: D 35415 Pohlheim
Kontaktdaten:

Re: Gebührenpreller werden veröffentlicht

Beitrag von thermalcamping » Mi 1. Aug 2012, 18:02

Hallo he76xe
Bei 12,00Euro u.bei einem solchen Dusch u. Entsorgungsverhalten legen wir drauf.
Viele dieser Naturcamper sind ja lange Zeit unterwegs. Alles was an Einrichtung ausgetauscht wird , z.B. Teppich für den Außenbereich , Stühle, Liegen , Kochgeschirr wird dann bei uns entsorgt. ( Mir ist das natürlich lieber als wenn er es in der Natur entsorgt)
Hallo Cornelius
Das mit der Datenbank läuft bereits. Wir haben schon unsere eigene Datenbank u. halten die großen u.kleinen Ärgernisse fest. Kommt der Gast wieder zu uns u. es ist etwas schlecht gelaufen , meldet uns der Computer bei der Eingabe der Kundendaten:Vorsicht u. nennt uns den Grund warum Vorsicht geboten ist. Kleinigkeiten nehmen wir nicht auf.
Ist das warum der Gast aufgefallen ist, ein noch mittleres Vergehen ,machen wir ihn darauf aufmerksam, dass er im Wiederholungsfall den Platz verlassen muß.Manche machen dann ganz schöne Gesichter denn jeder nimmt ja an , dass wir das schon lange vergessen haben. War es ein größeres Vergehen, teilen wir bei Anmeldung mit , dass wir ihn nicht empfangen werden. Hier ist das Gesicht dann noch ungläubiger.
Wir haben bis jetzt in 8 Jahren 12 Gäste die wir nicht mehr empfangen werden, dies ist eine geringe Anzahl. Die Anzahl der Gäste mit Verwarnung liegt bei Ca 50. Auch dies ist gemessen an der Gesamt-Gästezahl sehr wenig.
Leider ist es aber so, dass die Camper die wirkliche Camper sind u. sich wie in den eigenen vier Wänden benehmen unter den wenigen die sich daneben benehmen leiden.
Gruß Gerhard



Cruiser
Administrator
Beiträge: 5936
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 17:55
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Gebührenpreller werden veröffentlicht

Beitrag von Cruiser » Mi 1. Aug 2012, 18:27

willy13 hat geschrieben:
präses hat geschrieben:Wer sich in öffentlichem Raum bewegt, kann jeder Zeit ohne Rechte an seiner Person fotografiert werden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Recht_am_eigenen_Bild

Wenn man sich den Text mal ganz durchliest, besonders das was für die BRD dort aufgeführt ist, wird man sehen das sehr wohl jede Person ein Recht an seinem eigenen Bild hat, und sich dessen verwehren kann, auch im öffentlichem Raum.
Also, der obige Satz stimmt so, wie er dort steht. Fotografieren darf ich, im öffentlichen Raum (mit wenigen Ausnahmen), jeden. Das Gesetz verbietet lediglich die Veröffentlichung dieser Bilder.



diga
Beiträge: 1297
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:43
Kontaktdaten:

Re: Gebührenpreller werden veröffentlicht

Beitrag von diga » Mi 1. Aug 2012, 19:34

Die neue Definition der Stellplatznutzung auf der Homepage ist für mich schwer zu verstehen.

Zitat :"Der Vertrag ist durch das Öffnen der Stellplatzzufahrt, an dem auch die einschlägigen Modalitäten aushängen, dem Befahren des Platzes und dem Abstellen des Fahrzeuges, insbesondere der Übernachtung, erfüllt!"

Was denn jetzt. :? :?

Ich finde es etwas unglücklich, wie auf der Homepage der Link "Gebührenpreller" plaziert ist. Da scheint etwas gravierendes passiert zu sein oder der Kostendruck führt zu kuriosen Abzockreaktionen, denn die genannte Gebührenprellerquote von 30 % glaube ich persönlich definitiv nicht!!

Zitat :"Die Varianten der Prellerei sind äußerst vielfältig. Fest steht, dass 30% der Kollegen gezielt prellen!"

Ich kann nicht sagen wie Ihr das macht,aber wenn wir einen Stellplatz besuchen den wir noch nicht kennen, fahren wir auf den Platz stellen das Womo ab und schauen uns erst einmal um und entscheiden dann ob wir bleiben oder wieder fahren. Gibt es vor dem Platz ausreichend Abstellmöglichkeit, so werden diese natürlich genutzt.

Gruß Dieter



Mary
Beiträge: 7266
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 17:44
Wohnmobil: Dethleffs B-erLiner
Kontaktdaten:

Re: Gebührenpreller werden veröffentlicht

Beitrag von Mary » Mi 1. Aug 2012, 20:28

diga hat geschrieben:
Ich kann nicht sagen wie Ihr das macht,aber wenn wir einen Stellplatz besuchen den wir noch nicht kennen, fahren wir auf den Platz stellen das Womo ab und schauen uns erst einmal um und entscheiden dann ob wir bleiben oder wieder fahren. Gibt es vor dem Platz ausreichend Abstellmöglichkeit, so werden diese natürlich genutzt.

Gruß Dieter
GENAU
diese Möglichkeit sich umzusehen die Bedingungen lesen um sich dann zu entscheiden, ob man bleibt o. nicht bekommt man sogar auf jedem CP.

[ Post made via Android ] images/mobile/Android.png



Achim_53
Beiträge: 674
Registriert: Do 12. Mär 2009, 17:30
Wohnmobil: Hymer
Wohnort: Schwabe, durch Gottes Gnade

Re: Gebührenpreller werden veröffentlicht

Beitrag von Achim_53 » Mi 1. Aug 2012, 21:11

..endlich füllt sich das Sommerloch!
Hatte schon Bedenken das wir dieses Jahr kein richtiges Thema mehr finden!
Macht weiter so!

...und Überhaupt, es sind immer die anderen!

Schönen Abend noch :-)

Achim

[ Post made via Android ] images/mobile/Android.png



Kerli
Beiträge: 10344
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 23:07
Wohnmobil: Frankia I 730 BD
Wohnort: .....am Jadebusen

Re: Gebührenpreller werden veröffentlicht

Beitrag von Kerli » Mi 1. Aug 2012, 21:36

Achim_53 hat geschrieben:
..endlich füllt sich das Sommerloch!
Hatte schon Bedenken das wir dieses Jahr kein richtiges Thema mehr finden!
Macht weiter so!


Und welch ( kostbare ) Zeit und Energie hier in dieses Thema "gesteckt" wird.........ach wäre das doch toll,
wenn mit gleichem "Aufwand" z.B. über noch unbekannte Stellplätze und / oder Reiseziele berichtet werden würde......
;)



Cruiser
Administrator
Beiträge: 5936
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 17:55
Wohnmobil: Rimor Europeo NG5
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Gebührenpreller werden veröffentlicht

Beitrag von Cruiser » Mi 1. Aug 2012, 22:00

Alles zu seiner Zeit :mrgreen: Schließlich sind wir ein Diskussionsforum mit Stellplatzempfehlung, nicht umgekehrt ;)



captain krabbe

Re: Gebührenpreller werden veröffentlicht

Beitrag von captain krabbe » Do 2. Aug 2012, 00:37

breezer hat geschrieben:
captain krabbe hat geschrieben:
... lieb vaterland magst ruhig sein ... ab sofort werden hier im forum überall überwachungskameras aufgestellt ...

... gute nacht mobile freiheit ...
cruiser hat geschrieben:Wenn Du wüsstest...........deck mal vorsichtshalber die Webcam an deinem Laptop ab, wenn Du hier im Forum surfst :lach1
Moin Andreas, http://smilie-land.de/t/a-d/auge/auge0042.gif Big Brother is watching you...

Sieht gut aus, wie Du so im Schlafanzug vor Deinem Lappi sitzt...
http://www.gif-paradies.de/gifs/smilies ... e_0035.gif
... moin günter ... schön mal wieder von dir zu lesen ... http://www.cheesebuerger.de/images/smil ... h/f050.gif ... schon toll, was man heutzutage mit kleinster kameratechnik großes zu sehen bekommt ... gell !!! ... :cool1 ...
Kerli hat geschrieben:Und welch ( kostbare ) Zeit und Energie hier in dieses Thema "gesteckt" wird.........ach wäre das doch toll,
wenn mit gleichem "Aufwand" z.B. über noch unbekannte Stellplätze und / oder Reiseziele berichtet werden würde......
;)
... kann nicht funzen ~ wo wir auch hin kommen, fast immer war schon 'nen hymer-b584-fahrer mit kz "fri - xx xxx" vor uns da ... und hat den platz hier geoutet ... :lol: ...:mrgreen: ...



willy13
Beiträge: 922
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 06:53
Wohnmobil: Eura A 600 EB
Wohnort: Köln

Re: Gebührenpreller werden veröffentlicht

Beitrag von willy13 » Do 2. Aug 2012, 06:29

diga hat geschrieben:[
Nehmen wir an er würde in ein Hotel gehen, dann muß er dort auch keinem Gewerbe nachgehen. :lach1

... und dürfte trotzdem das Zimmer absetzen. ;)

Gruß Dieter

Dieter, es gibt Menschen die wollen einfach nichts verstehen ohne Ihren Senf dazu zu geben, die würden besser mal zur VHS gehen und einen passenden Kursus besuchen, "backen ohne Mehl" oder "schwimmen ohne Wasser" :lach1 , den Kursus "denken ohne Hirn" kenne sie ja schon :lach1 :lach1



Antworten

Zurück zu „Neues aus der Szene“