omnistor double step .... kaum zu glauben !

schienbein
Beiträge: 3511
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13

Re: omnistor double step .... kaum zu glauben !

Beitrag von schienbein » Di 27. Aug 2013, 20:36

schienbein hat geschrieben:ein herzliches dankeschön an die fa. omnistor --- vor 2 wochen freitagvormittag ist uns beim beladen des womos unsere einstiegsstufe verreckt :evil: . ---die alu-welle zwischen antriebsmotor und stufengestänge war gebrochen . --- weit und breit keine fachwerkstatt zu finden , die bereit war , wegen ersatzteilmangel , kurzfristig zu helfen oder nur eine komplette neue stufenanlage :shock: . --- anruf meinerseits im omnistorwerk in belgien : dort soforthilfe im wek am montagmorgen . --- wir zähneknirschend am sonntag ( und zähneklappernd wegen der belgischen autobahnen ) dorthin und montag nach dem frühstück zur reperatur . es wurde ein austauschmotor eingebaut , ca. 1 1/2 std. arbeit . gesamtkosten : null komma nix wegen kulanz :D :roll: :!: --- kann man ja auch bei einem 10 jahre alten teil erwarten :!: :roll: ;)
.... ich schiebs noch einmal nach oben - versichere aber gleichzeitig an eidesstatt ;) , daß ich mit omnistor weder verheiratet , verschwägert oder sonstwie verbunden bin !!! :roll:



KlausD
Beiträge: 402
Registriert: Do 24. Feb 2011, 10:14
Wohnmobil: Clou L700 Bs auf Iveco 79-14
Wohnort: Clou Liner Bs700

Re: omnistor double step .... kaum zu glauben !

Beitrag von KlausD » Di 27. Aug 2013, 20:43

schienbein hat geschrieben: .... ich schiebs noch einmal nach oben - versichere aber gleichzeitig an eidesstatt ;) , daß ich mit omnistor weder verheiratet , verschwägert oder sonstwie verbunden bin !!! :roll:
:? Ich verstehe diesen Beitrag nicht so richtig :| ........ oder wolltest du nur einfach eine zweite Seite haben? :oops:



arriscig67
Beiträge: 1
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 15:24

Re: omnistor double step .... kaum zu glauben !

Beitrag von arriscig67 » Mo 27. Mär 2017, 15:26

friedhelm28 hat geschrieben:Hallo schienbein

Ja, ich habe das auch in einem Posting geschrieben, in dem 2-3 andere User das gleiche/selbe passiert ist.
Also sind wir beide nicht die Ein-zigsten gewesen robe pagne, die voller Lob sind für Omnistor. :)

"Der junge Mann in der Verwaltung wünschte uns noch eine schöne Heimfahrt und ich möge doch eine E-Mail schicken
wenn wir gut und heile zu Hause angekommen sind"
:o

Ich finde auch das so etwas wirklich Kundenfreundlich ist und werde deshalb immer wieder auf Omnistor zurück kommen
wenn ich etwas brauche was diese im Sortiment haben. :!:
Ich denke, dass dieser Beitrag interessant genug ist, aber ich würde gerne wissen, warum dieser junge Mann in Ihrem Thema.



schienbein
Beiträge: 3511
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13

Re: omnistor double step .... kaum zu glauben !

Beitrag von schienbein » Mo 27. Mär 2017, 23:29

Hi arriscig67 ... A C H T U N G , friedhelm28 's Post ist 6 Jahre alt ! :?



Dirk86
Beiträge: 48
Registriert: Mi 15. Mär 2017, 15:08
Wohnmobil: Hobby 495 UL
Wohnort: Essen

Re: omnistor double step .... kaum zu glauben !

Beitrag von Dirk86 » Di 28. Mär 2017, 14:26

Ich verstehe auch den Zusammenhang bzw. Frage nicht ganz, wenn es eine sein sollte?!?



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neues aus der Szene“