^nach oben^

Wohnmmobil geklaut



Beitragvon rittersmann » So 25. Jun 2017, 17:40

Jetzt klauen die Jungs schon Womos vom Campinplatz runter :(

https://www.merkur.de/bayern/chiemsee-d ... 29202.html
rittersmann Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 2514
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:43
Wohnort: nordöstliches Rhein-Main-Gebiet
Danke gesagt: 123 mal
Danke erhalten: 142 mal
Wohnmobil: Hymer ML-T 580
Skype: Bitte erfragen

Beitragvon Lira » So 25. Jun 2017, 17:44

Das ist aber widersprüchlich. War das Fahrzeug auf dem CP oder in Felden auf der Rasthausstraße geparkt? Ich werde daraus nicht schlau.....
Lira Offline


 
Beiträge: 14287
Registriert: Do 19. Feb 2009, 11:39
Wohnort: Fränkisches Seenland
Danke gesagt: 91 mal
Danke erhalten: 930 mal
Wohnmobil: BavariaCamp Kasten Citroen
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon rittersmann » So 25. Jun 2017, 18:06

Ich verstehe es so, dass der Campinplatz an der Rasthausstr. liegt.
rittersmann Offline


Themenstarter
 
Beiträge: 2514
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:43
Wohnort: nordöstliches Rhein-Main-Gebiet
Danke gesagt: 123 mal
Danke erhalten: 142 mal
Wohnmobil: Hymer ML-T 580
Skype: Bitte erfragen

Beitragvon Seemann » So 25. Jun 2017, 18:17

Fahndungserfolg durch aufmerksamen Verkehrsteilnehmer - Hochwertiges Wohnmobil sichergestellt
Neustadt/Wied (ots) - Ein am vergangenen Freitag, 23. Juni 2017, in Bernau am Chiemsee entwendetes Wohnmobil ist am heutigen Sonntag, 25. Juni 2017 gegen 14.45 Uhr, in der Gemarkung Neustadt/Wied durch eine Streife der Polizeiautobahnstation Montabaur nach kurzer Verfolgungsfahrt sichergestellt worden.

Zuvor hatte ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer von der Fahndung nach dem rund 90.000 Euro teuren Fahrzeugs Kenntnis erlangt und die Polizei angerufen. Es konnte ermittelt werden, dass der Mercedes-Benz tatsächlich zwei Tage zuvor in Bayern entwendet wurde.

Bei dem Fahrzeugführer, der im Übrigen nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, ergaben sich Hinweise auf Drogenkonsum. Er musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen.
Seemann Offline


 
Beiträge: 245
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 19:27
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 12 mal

Beitragvon Hummel » So 25. Jun 2017, 18:24

Das hat sich ja schnell erledigt.

[ Post made via iPad ] [ img ]
Hummel Offline


 
Beiträge: 2775
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 17:24
Wohnort: Warstein
Danke gesagt: 162 mal
Danke erhalten: 32 mal
Wohnmobil: Pössl H Line Vario 545

Beitragvon fr33rid3r » Mo 26. Jun 2017, 08:19

Wir haben für den "Fall der Fälle" einen GPS - Tracker versteckt im Womo verbaut! Damit können wird unser Gefährt jederzeit aufspüren!

Hier mal ein Link zu dem Gerät, falls jemand Bedarf hat ;) (GPS-Tracker (hier anklicken))

Beste Grüße allzeit diebstahlfreie Reisezeiten
addi
fr33rid3r Offline


 
Beiträge: 161
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 11:32
Wohnort: Heinsberg
Danke gesagt: 3 mal
Danke erhalten: 5 mal
Wohnmobil: Weinsberg Meteor, Fiat Ducato

Beitragvon janoschpaul » Mo 26. Jun 2017, 08:56

Hallo addi,
die 60 negativen Bewertungen würden uns vom Kauf abhalten.

Der Bresler aus Rosenheim stand laut unserer Tageszeitung tatsächlich auf dem CP. Dass er wieder da ist, steht da noch nicht. Da ist das Netz ja immer aktueller als die Tageszeitung.
Das ist natürlich klasse. Leider rammten die Deppen gleich bei der Abfahrt vom CP eine Absperrung. So hat der Besitzer nicht nur Fremde im Auto gehabt, sondern auch noch einen Schaden.
janoschpaul Offline


 
Beiträge: 3383
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:08
Wohnort: Oberaudorf
Danke gesagt: 631 mal
Danke erhalten: 450 mal
Wohnmobil: Knaus Sun Ti 650 MF

Beitragvon ThomasPr » Mo 26. Jun 2017, 11:06

Hallo,

An der angegebenen "Rasthausstraße" in Bernau gibt es keinen Campingplatz, kann man auf Google Maps recht leicht erkennen. Dort betreibt die Stadt einen unbewachten Stellplatz. Der Polizei oder der Presse sind die Unterschiede wohl nicht ganz geläufig.


Viele Grüße aus München
Thomas

Gesendet von iPad mit Tapatalk
ThomasPr Offline


 
Beiträge: 19
Registriert: Di 22. Dez 2015, 08:24
Wohnort: München
Danke gesagt: 11 mal
Danke erhalten: 0 mal
Wohnmobil: Carthago e-Line I 51
Geschlecht: Männlich

Beitragvon chic40 » Mo 7. Aug 2017, 14:33

Hallo,
ich denke, wenn ich das so alles verfolge, dass der Besitzer des WOMO schon sehr leichtsinnig mit dem Schlüssel war. Der Täter war ja offensichtlich nicht ganz auf der Höhe (Drogen)! Campingplatz war das auch keiner!
Oder?
chic40 Offline


 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 27. Apr 2011, 19:56
Danke gesagt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal

Beitragvon Joxy » Mi 9. Aug 2017, 17:08

Meine Studenten in Indien haben eine Tracker mit spezieller Software und Schaltrelais so umgebaut , dass jedes Fahrzeug sofort per Handy Nummer ausser Betrieb gesetzt werden kann
Joxy Offline


 
Beiträge: 34
Registriert: Di 23. Sep 2014, 08:27
Danke gesagt: 15 mal
Danke erhalten: 4 mal
Geschlecht: Männlich



Das könnte dich auch interessieren:

Wohnmobil geklaut
Forum: Aktuell
Autor: Mobifit
Kommentare: 60


Zurück zu Aktuell

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast