^nach oben^

21682 Stade ( in Nähe der Altstadt )*

Beitragvon Seemann » Di 10. Okt 2017, 16:59

Seemann Offline


 
Beiträge: 249
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 18:27
Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 12 mal

Beitragvon Heiko » Di 10. Okt 2017, 20:08

Wow, ab Donnerstags 8 Euro mehr, weil es ein Sanitär-Gebäude gibt.

Ok, vor der Baustelle war es dort auch schon teuerer. Aber ich brauche das echt nicht!
Heiko Offline


 
Beiträge: 7920
Registriert: Fr 11. Jun 2010, 20:17
Wohnort: Bremen
Danke gesagt: 303 mal
Danke erhalten: 545 mal
Wohnmobil: Hymer B774

Beitragvon kmfrank » Mi 11. Okt 2017, 05:29

Hallo Zusammen,

welcher Reisemobiltourist braucht ein Sanitärgebäude, wer fordert sowas?
Fast alle Reisemobile haben eine Sanitärausrüstung, wozu also ein Sanitärgebäude?
Die Reisemobiltouristen die ein Sanitärgebäude haben möchten, kann doch auf einen Campingplatz fahren!


Das die Preise auf den Stellplätzen durch solche unsinnigen Ausstattungen steigen, ist klar. Aber, wir zahlen es ja, wie man auf dem voll besetzten Stellplatzbild sehen kann.
kmfrank Offline


 
Beiträge: 2978
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:27
Wohnort: Vechelde
Danke gesagt: 85 mal
Danke erhalten: 152 mal
Wohnmobil: Phoenix 8600 BMLX IVECO 100E25
Skype: kmfrank

Beitragvon Tedela » Mi 11. Okt 2017, 06:27

Guten Morgen,

Ich verstehe das auch nicht. Wir hatten es gerade die Tage wieder darüber. Aber wieso wird das von den Wohnmobilisten verlangt? Eine richtige Antwort habe ich noch nie darauf bekommen..........

[ Post made via iPad ] [ img ]
Tedela Offline


Moderator
 
Beiträge: 6177
Registriert: Fr 10. Okt 2008, 13:47
Danke gesagt: 74 mal
Danke erhalten: 170 mal
Wohnmobil: Challenger
Geschlecht: Weiblich

Beitragvon Kaki-Uwe » Mi 11. Okt 2017, 07:25

Ich denke das Verständnis Camping / Mobiles Reisen hat sich deutlich gewandelt. Früher ging es um günstiges interessantes und flexibles Reisen, heute soll es ein günstiger Hotelersatz sein mit allem Komfort, dazu zählt dann wohl Sanitäranlagen zu nutzen.
Auf CP ist der gleiche Trend festzustellen ... letztes Jahr in HR fanden wie kaum noch Zeltwiesen auf den CP ( also Bereiche nur für Zeltcamper ), nur noch Wohnmobile und Mobilheime.


cu
Uwe
Kaki-Uwe Offline


 
Beiträge: 153
Registriert: So 15. Apr 2012, 19:55
Wohnort: Kaltenkirchen
Danke gesagt: 37 mal
Danke erhalten: 28 mal
Wohnmobil: Eura Terrestra T 710 HB
Geschlecht: Männlich

Beitragvon rgk » Mi 11. Okt 2017, 08:17

Kaki-Uwe hat geschrieben: heute soll es ein günstiger Hotelersatz sein mit allem Komfort, dazu zählt dann wohl Sanitäranlagen zu nutzen.


Ich verstehe unter Komfort, dass man ordentliche Sanitäranlagen an Bord hat, welche nur von uns genutzt werden.
Morgendliche Toilette, wo schon zehn Andere oder mehr da waren, sehe ich nicht als grossen Komfort an.
Jedenfalls für den Tarif fahren wir nicht mehr auf diesen SP.

[ Post made via Android ] [ img ]
rgk Offline


 
Beiträge: 1996
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 17:57
Danke gesagt: 44 mal
Danke erhalten: 138 mal
Wohnmobil: Conc.Charisma

Beitragvon Chief_U » Mi 11. Okt 2017, 08:38

Hallo,

viele Mobilisten kommen vom Wohnwagen-Camping und möchten ein Sanitärgebäude am Platz. Mir gefällt diese Entwicklung auch nicht!

Gruß Uwe

Gesendet von iPad mit Tapatalk
Chief_U Offline


 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 18:20
Danke gesagt: 9 mal
Danke erhalten: 5 mal
Wohnmobil: Phoenix RSL7100 auf MB
Geschlecht: Männlich

Beitragvon schienbein » Mi 11. Okt 2017, 10:36

rgk hat geschrieben:
Ich verstehe unter Komfort, dass man ordentliche Sanitäranlagen an Bord hat, welche nur von uns genutzt werden.
Morgendliche Toilette, wo schon zehn Andere oder mehr da waren, sehe ich nicht als grossen Komfort an.
Jedenfalls für den Tarif fahren wir nicht mehr auf diesen SP.


:dau3


Wir finden schon fremde Betten schrecklich ! ... erst recht Sanitärs für alle !
... und bezahlen für andere möchten wir auch nicht ... also möglichst fern bleiben !!!

Allerdings wird's den Betreiber kaum jucken.

[ Post made via Android ] [ img ]
schienbein Offline


 
Beiträge: 3350
Registriert: Di 19. Jan 2010, 14:13
Wohnort: ... vlakbij de NL-Grens
Danke gesagt: 185 mal
Danke erhalten: 190 mal
Wohnmobil: Hymer B524
Geschlecht: Männlich

Beitragvon hape » Mi 11. Okt 2017, 12:55

Moin,

ich habe der Stadt Stade ja geschrieben, was ich davon halte (kann man ja hier im Forum nachlesen).

Mich würde mal interessieren, wer den Wunsch nach Waschmaschine und Trockner bei der Stadt Stade geäußert hat und wie oft sowas genutzt wird.

Ich bleibe für den Preis auch fern. Werden sich andere freuen, die das Angebot gerne annehmen können.

freundliche Grüße aus dem Sauerland

Peter
hape Offline


 
Beiträge: 163
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 16:33
Wohnort: Sauerland
Danke gesagt: 14 mal
Danke erhalten: 63 mal
Wohnmobil: Hymer B 778 ALKO 5.5 to. 3.0l

Beitragvon Mobi-Driver » Do 12. Okt 2017, 12:51

Moin moin,

diese Entwicklung mit Sanitärgebäude auf den SPs scheint wohl der neue Trend zu werden .
Wir benötigen diesen ganzen Kram auch nicht . Wir statten unser Wohnmobil ja nicht autark aus
um dann nur noch auf einen solchen Platz zu fahren . Ausser: Es existiert nichts Anderes in der
Gegend . Dann beissen wir auch schon mal für kurze Zeit in den sauren Apfel .
Jetzt fehlen auf diesen Stellplätzen nur noch Spielplätze, Animation für Jung und Alt und ein
kleiner Einkaufsladen...und schon ist der Campingplatz komplett . :roll:
Ich würde es begrüssen wenn es mehr "einfache und schön gelegene" Stellplätze geben würde .
Den anderen Käse brauchen wir absolut nicht .

[ Post made via Android ] [ img ]
Mobi-Driver Offline


 
Beiträge: 5199
Registriert: So 10. Mai 2009, 08:21
Wohnort: Speckgürtel nördlich von Hamburg
Danke gesagt: 459 mal
Danke erhalten: 526 mal
Wohnmobil: Concorde Credo Passion 813L
Geschlecht: Männlich

VorherigeNächste


Das könnte dich auch interessieren:


Zurück zu Stellplätze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast