18230 Kägsdorf bei Kühlungsborn ( direkt am Strand )*

Antworten

0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 0

Herr Direktor

Re: 18230 Kägsdorf bei Kühlungsborn ( direkt am Strand )*

Beitrag von Herr Direktor » Do 14. Jan 2010, 22:31

Alles sehr interessant, mir fällt da ein , dass im letzten Urlaub auf der Durchreise auf dem Stellplatz
Biscarosse (viele werden ihn kennen) auf einmal die Markisen nicht mehr ausgefahren werden durften,
ebenso keine Stühle etc. Ihr wißt schon ... Die Kassierer waren allerdings wie immer sehr nett, gaben aber
zu, daß das mit dem benachbarten Campingplatz zu tun hätte, naja und in Kägsdorf ist ja bekanntlich
Meschendorf nicht weit, Dort entsorgen wir meistens für 5 EUR, oder Börgerende 5 EUR ????
Billiger allerdings in Lütten Klein Stadtwerke (1 EUR Säule) nur weiter und Hinter Bollhagen immer erst
18.00 Uhr. Möglicherweise hat Kägsdorf gar keine vernünftige Kanalisation (das alte Sickergrubensystem zu
DDR-Zeiten ???) und da ist ein professioneller Stellplatz möglicherweise von der Kapazität her schwierig ???
Was solls, ich fahr nach Riga !!!
Euer Herr Direktor



Tomott

Re: 18230 Kägsdorf bei Kühlungsborn ( direkt am Strand )*

Beitrag von Tomott » Do 14. Jan 2010, 23:02

Herr Direktor hat geschrieben: Was solls, ich fahr nach Riga !!!
Euer Herr Direktor
Gute Idee!!! ;)



Petermännchen
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 663
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:10
Wohnmobil: Hobby Toskana exclusiv 69 GL
Wohnort: Schwerin

Re: 18230 Kägsdorf bei Kühlungsborn ( direkt am Strand )*

Beitrag von Petermännchen » Di 6. Apr 2010, 22:34

Ich habe heut neue Infos zu den Stellplatzgebühren bekommen.

Bekannte erzählten, daß seit 2.4. wieder kassiert wird.....

jetzt aber 15,00 EUR je Womo!

Ist schon irgendwie suspekt! Auf der Website steht davon noch nichts.
Meiner Meinung nach aber immer noch zu viel für den Ostseeblick ohne alles.

Vielleicht bekomme ich bald mehr raus.



BlueSkyFL

Re: 18230 Kägsdorf bei Kühlungsborn ( direkt am Strand )*

Beitrag von BlueSkyFL » Mi 7. Apr 2010, 08:31

Die 15 EUR sind ein kleiner Schritt in die richtige Richtung.

Aus "vertraulicher Quelle" habe ich erfahren, dass die Gemeinde sprichwörtlich in einer Zwickmühle steckt. Der Parkplatz, der auch gerne als Wohnmobilstellplatz genutzt wird, liegt geografisch in der Mitte von zwei nahegelegenen Campingplätzen. Nun möchte man diesen Campingplätzen keine direkte Konkurenz machen und versucht daher über die Gebühren den Zustrom an Wohnmobilen zu steuern.

Mir tun die 15 EUR weniger weh, als die 20 EUR, die man bisher zahlen durfte. Noch besser wäre es natürlich, wenn wieder die alte Gebühr von 12 EUR erhoben werden würde.



Netherlands
Kerli
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 10651
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 23:07
Wohnmobil: Frankia I 730 BD
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: .....am Jadebusen
Danksagung erhalten: 260 Mal

Re: 18230 Kägsdorf bei Kühlungsborn ( direkt am Strand )*

Beitrag von Kerli » Mi 7. Apr 2010, 17:39

BlueSkyFL hat geschrieben: Mir tun die 15 EUR weniger weh, als die 20 EUR, die man bisher zahlen durfte. Noch besser wäre es natürlich, wenn wieder die alte Gebühr von 12 EUR erhoben werden würde.
Na ja, 12 Euro oder 15 Euro mag man(n) ja auch noch bezahlen wollen,
wenn diese Gebühren für 24 Stunden Aufenthalt gültig wären.......doch leider
ist das offiziell nur die "Tages-Parkgebühr" :!:
:evil:

Wer dort die Nacht verbringt und nächsten Morgen nicht spätestens um 08:00 Uhr
wieder verschwunden ist, wird sofort erneut zur Kasse gebeten :!:
:shock:

15 Euro für 24 Stunden und dafür direkt an der Ostsee mit Top-Aussicht
und gebührenfreien Strand wäre eigentlich schon okay........

In Boltenhagen z.B. kostet allein der Strandbesuch pro Nase und Tag 2,50 Euro,
für uns also 5 Euro :!:
:(



Netherlands
Kerli
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 10651
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 23:07
Wohnmobil: Frankia I 730 BD
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: .....am Jadebusen
Danksagung erhalten: 260 Mal

Re: 18230 Kägsdorf bei Kühlungsborn ( direkt am Strand )*

Beitrag von Kerli » Di 30. Aug 2011, 20:40

Moin Moin Leute,

gibt es mittlerweile eigentlich mal wieder ein paar News in dieser Sache...... :?:
:roll:

Schon gut 16 Monate nix mehr zu Kägsdorf gelesen........
:?

15 Euro sind immer noch absolut unverschämt, gilt diese "Parkgebühr" doch nur pro Kalendertag.

Wer z.B. gegen 17 Uhr dort "landet" und nächsten Vormittag gegen 10 Uhr wieder weiterfährt, wird mit
30 Euro zur Kasse gebeten........natürlich ohne V+E, Stromversorgung usw.......ist ja auch "nur" 'n Parkplatz
:evil:



Petermännchen
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 663
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:10
Wohnmobil: Hobby Toskana exclusiv 69 GL
Wohnort: Schwerin

Re: 18230 Kägsdorf bei Kühlungsborn ( direkt am Strand )*

Beitrag von Petermännchen » Do 1. Sep 2011, 08:32

Kerli hat geschrieben:Moin Moin Leute,

gibt es mittlerweile eigentlich mal wieder ein paar News in dieser Sache...... :?:
:roll:
Nee Kerli, leider nicht.
Habe noch immer mit einigen Kägsdorf-Stammmobilisten Kontakt.
Preis und Bedingungen sollen noch immer gleich sein. Zu meiner Überraschung ist der Platz aber oft ziemlich voll.
Der damalige Imbissbetreiber ist nicht mehr. Der neue verkauft auch Eis (in Verpackung) - deshalb darf der Eismann aus Neubukow den Platz nicht mehr anfahren.
Kerli hat geschrieben: 15 Euro sind immer noch absolut unverschämt, gilt diese "Parkgebühr" doch nur pro Kalendertag.
Genau, und so richtig funktioniert die "Duldung durch Nichtkontrolle" scheinbar auch nicht! :cool1
Letzte Woche war Mo+Di wieder Polizei-Razzia mit Knöllchen-Vergabe.
Haben mir Kägsdorf-Flüchtlinge verraten.



Netherlands
Kerli
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 10651
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 23:07
Wohnmobil: Frankia I 730 BD
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: .....am Jadebusen
Danksagung erhalten: 260 Mal

Re: 18230 Kägsdorf bei Kühlungsborn ( direkt am Strand )*

Beitrag von Kerli » Di 31. Jul 2012, 19:46

Moin Moin.....
:P

dieser "Parkplatz" in Kägsdorf war seit Jahren ja einer unserer Lieblingsplätze an der Ostseeküste ( siehe auch Fotos hier im Thread )
.......bis leider einige "Herren" zu gierig wurden und die "Parkgebühr" auf 20 Euro "schraubten"........pro Tag natürlich :!:
:|

Mittlerweile ist man(n) wohl zumindest etwas "vernünftiger" geworden......

Nun kostet dieser im Grunde nur einfache "Parkplatz" 15 Euro.......allerdings auch weiterhin pro Tag.........wie schon seit Jahren :!:
:(

Wie heißt es doch so "schön" auf der Homepage der Gemeinde Bastorf:

Ich zitiere:
" Übernachtungsoptionen sind daher eine Gestattung durch Nichtkontrolle, mehr nicht........"

Ja schade eigentlich.......wir würden ja sehr gerne diesen Platz mal wieder besuchen, natürlich dann mit Übernachtung......aber
dann gleich am nächsten Morgen erneut 15 Euro bezahlen.......nee, so toll Natur, Ostseeblick und Bademöglichkeiten dort auch sind,
diese "Geldgier" werden wir nicht unterstützen.

Würden diese 15 Euro pro Übernachtung gelten, also noch mind. bis zum nächsten Vormittag,
damit man zumindest noch in aller Ruhe frühstücken kann,
das wäre aus unserer Sicht ja noch okay........aber so.......
:roll:

Oder gibt es dort mittlerweile neue "Spielregeln"....... :?:

Küstengrüße

Kerli und Lia
8-)



Petermännchen
Routinierter Camper
Routinierter Camper
Beiträge: 663
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 13:10
Wohnmobil: Hobby Toskana exclusiv 69 GL
Wohnort: Schwerin

Re: 18230 Kägsdorf bei Kühlungsborn ( direkt am Strand )*

Beitrag von Petermännchen » Di 31. Jul 2012, 21:11

Kerli hat geschrieben:Moin Moin.....
:P

Oder gibt es dort mittlerweile neue "Spielregeln"....... :?:

Küstengrüße

Kerli und Lia
8-)
Oh - das ist, glaub ich, mein Stichwort! :D

Nein Kerli, es ist alles beim Alten. Ich war vor zwei Wochen dienstlich in der Gegend, und hab mal den Platz inspiziert.

Mir fiel allerdings das Halteverbotschild (von 22:00 - 08:00 Uhr) auf. Ok, früher haben wohl einige Stammbesucher das gerne mal abgeschraubt. Die sind aber nicht mehr dort und deswegen hängt es wohl noch ;)

Der Platz war trotzdem relativ gut besucht - vermutlich waren schon lange keine Polizeikontrollen mehr. Aber die Unsicherheit ist halt immer bei dir!

Wir haben unser neues Zuhause fürs kurze WE in Boiensdorf gefunden.
Aber es fehlen die Radtouren nach Kühlungsborn.

Aber da sind wir wenigstens Willkommen.



Netherlands
Kerli
Campomane ;)
Campomane ;)
Beiträge: 10651
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 23:07
Wohnmobil: Frankia I 730 BD
Campingart: Wohnmobil
Wohnort: .....am Jadebusen
Danksagung erhalten: 260 Mal

Re: 18230 Kägsdorf bei Kühlungsborn ( direkt am Strand )*

Beitrag von Kerli » Mo 30. Mär 2015, 15:19

Moin Moin....
:P

gibt es mittlerweile eigentlich "News" zum Thema...... :?:
:roll:

Würden ja sehr gerne dort mal wieder nächtigen.....aber nicht für insgesamt 30 Euro
( 2 x 15 Euro ) Tagesgebühr :!:

Vielen Dank vorab

Womo-Grüße vom Jadebusen

Kerli und Lia
8-)



Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Stellplätze“